hubsell Datenschutzbestimmungen

hubsell UG & hubsell inc. (fortan hubsell) Datenschutzbestimmungen


Datenschutz-Bestimmungen zuletzt aktualisiert am 24. Mai 2018

Datenschutz-Bestimmungen

1. Wichtige Informationen

1.1. Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bei hubsell („hubsell“, „wir“, „uns“ oder „unser“) bedeutet, unsere Nutzer („Sie“ oder „Ihr“) an die erste Stelle zu setzen, die globalen Sicherheits- und Datenschutzstandards zu übertreffen, um wichtige Kontakte und sensible Daten zu erhalten und Kommunikation privat, sicher und geschützt zu halten.

Wir richten unsere Infrastruktur, Anwendungen und Tools so ein, dass Sie Ihre wichtigen Beziehungen stärken und nutzen können, wenn sie am wichtigsten sind, ohne sich um Bedenken hinsichtlich der Datensicherheit oder des Datenschutzes kümmern zu müssen.

Unser Datenschutzversprechen:

Niemand wird auf Ihre E-Mails zugreifen, sie lesen oder sie löschen.

Wenn hubsell eine Verbindung zu Ihrem E-Mail-Server herstellt, rufen wir nur die Mindestmenge an Informationen ab, die für die Funktion unseres Dienstes erforderlich sind.

Unser Server speichert nur E-Mails, die Sie über hubsell gesendet haben, sowie alle Antworten, die Sie auf diese E-Mails erhalten haben, sodass wir Antworten erkennen und Sie über die Anwendung darauf zugreifen können.

Sie besitzen Ihre Daten.

Ihre persönlichen Daten werden gemäß dieser Richtlinie und im gesetzlich zulässigen Umfang vertraulich behandelt.
Weitere Fragen? Zögern Sie nicht, uns eine E-Mail an support@hubsell.com zu senden

hubsell verpflichtet sich, die Privatsphäre und Sicherheit Ihrer persönlichen Daten auf der Webseite oder in unseren Anwendungen oder auf andere Weise erhaltenen Informationen zu wahren. Diese Datenschutz-Bestimmung (“Vereinbarung” oder “Richtlinie”) definiert, wie hubsell alle persönlichen Informationen verwendet und schützt, die es sammelt und speichert.

Für die Zwecke dieser Richtlinie bedeutet “Persönliche Informationen” Informationen über eine identifizierbare Person, enthält jedoch keine aggregierten Informationen, die keiner bestimmten Person zugeordnet werden können.

Für die Zwecke dieser Vereinbarung bezieht sich „Dienste“ auf die Webseite des Unternehmens, die unter www.hubsell.com („Webseite“), unseren Anwendungen oder anderen Diensten, die wir Ihnen möglicherweise anbieten, angezeigt oder abgerufen werden können sowie in unseren Nutzungsbedingungen näher beschrieben sind.

Durch das Akzeptieren unserer Richtlinie und unserer Nutzungsbedingungen stimmen Sie ausdrücklich unserer Erfassung, Speicherung, Verarbeitung, Verwendung und Offenlegung Ihrer persönlichen Daten, wie in dieser Richtlinie beschrieben, zu.

Falls Ihre Organisation als Datenverantwortlicher gemäß der Allgemeinen Datenschutzgrundverordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 für den Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und deren Freizügigkeit fungiert, müssen Sie eine zusätzliche Datenverarbeitungsvereinbarung mit hubsell unterzeichnen oder dieser zustimmen, um Daten in unseren Diensten verarbeiten zu können.

1.2. Überarbeitung der Datenschutzerklärung

hubsell behält sich das Recht vor, diese Richtlinie jederzeit zu überarbeiten, zu ändern oder zu aktualisieren. Durch Ihre fortgesetzte Nutzung der Dienste nach solchen Überarbeitungen, Modifikationen oder Aktualisierungen akzeptieren Sie solche Änderungen.

Wenn wir wesentliche Änderungen vornehmen, werden wir Sie benachrichtigen, indem wir die überarbeitete Datenschutzrichtlinie auf unserer Webseite oder auffällig in den Diensten veröffentlichen und, wenn Sie unseren Abonnementdienst abonnieren, über das In-App-Ticketsystem benachrichtigen.

2. Nutzung unserer Dienste

2.1. Nutzung durch unser Kunden

Mithilfe der Dienste können Sie Kommunikationskampagnen erstellen, um potenzielle Kunden für Vertriebs-, Marketing- oder Customer-Success-Zwecke zu erreichen.

hubsell überprüft den Inhalt von Kampagnen (Text, E-Mail oder andere Kommunikationsvorlagen) oder die Arten von Informationen, die unsere Kunden mithilfe der Dienste sammeln bzw. verwalten möchten, nicht.

Diese Informationen gehören Ihnen und werden von ihnen gemäß ihren Datenschutzrichtlinien verwendet, offengelegt und geschützt und unterliegen nicht dieser Datenschutz-Bestimmung.

hubsell verarbeitet die Informationen seiner Kunden direkt und gemäß unseren Vereinbarungen mit unseren Kunden. Wir speichern sie auf den Servern unserer Dienstanbieter, haben jedoch keine Kontrolle über deren Erfassung oder Verwaltung.

hubsell erkennt an, dass Sie das Recht haben, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen.

Sie kontrollieren und sind dafür verantwortlich, Informationen zu korrigieren, zu löschen oder zu aktualisieren, die Sie mithilfe der Dienste von Ihnen gesammelt haben.

Wenn wir aufgefordert werden, Daten zu entfernen, werden wir innerhalb eines angemessenen Zeitraums antworten.

Wir können mit Ihnen zusammenarbeiten, um sie dabei zu unterstützen, ihre Besucher über ihre Datenerfassung, -verarbeitung und -nutzung zu informieren.

Wir sind nicht verantwortlich für die Verwendung von Informationen über die Dienste durch Ihre Kunden.

hubsell sammelt Informationen unter der Leitung seiner Kunden und hat keine direkte Beziehung zu den Personen, deren persönliche Informationen verarbeitet werden.

Wenn Sie Kunde einer unserer Kunden sind und nicht mehr von einem unserer Kunden, der unsere Dienste nutzt, kontaktiert werden möchten, wenden Sie sich bitte an den Kunden, mit dem Sie direkt interagieren, oder hinterlassen Sie eine Anfrage auf unserer Trust Seite.

Wir können personenbezogene Daten an Unternehmen übertragen, die uns bei der Bereitstellung unserer Dienste unterstützen. Übertragungen an nachfolgende Dritte fallen unter die Bearbeitungsvereinbarungen mit unseren Kunden.

2.2. “Vertrauliche Informationen”

Dies bezieht sich auf Kredit- oder Debitkartennummern, persönliche Finanzkontoinformationen, Sozialversicherungsnummern, Passnummern, Führerscheinnummern oder ähnliche persönliche Kennungen, Nationalität und ethnische Herkunft, körperliche oder geistige Gesundheit oder Informationen oder andere Beschäftigungs-, Finanz- oder Gesundheitsinformationen .

3. Von uns gesammelte Informationen

Wenn Sie hubsell Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen, stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten an Dritte weitergeben, die zum Anbieten, Tragen und Verbessern der Dienste erforderlich sind.

hubsell sammelt auch persönliche Informationen von Ihnen, wenn Sie eine Bestellung aufgeben, einschließlich Ihres Namens, Ihrer physischen Adresse und Ihrer E-Mail-Adresse. hubsell verwendet diese Daten nur zum Zwecke der Auftragserfüllung oder zur Kommunikation mit Ihnen und den Partnern von hubsell in Bezug auf die Dienste.

3.1. Wenn Sie unsere Webseite besuchen

Es steht Ihnen frei, unsere Webseite aufzusuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. hubsell sammelt Ihre persönlichen Daten, wenn Sie sich registrieren und ein Konto bei hubsell eröffnen, um uns beim Bereitstellen der Dienste sowie Support zu helfen und Sie im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Dienste zu kontaktieren. Des Weiteren werden auch Navigationsinformationen gesammelt.

3.2. “Persönliche Informationen”

Dies bezieht sich auf alle Informationen, die Sie uns freiwillig übermitteln und die Ihrer Identifikation dienen, einschließlich Kontaktinformationen wie Name, E-Mail-Adresse, Firmenname, Adresse, Telefonnummer und andere Informationen über Sie selbst oder Ihr Unternehmen.

Persönliche Informationen können auch Informationen zu kostenlosen und kostenpflichtigen Transaktionen enthalten, die Sie auf den Webseiten tätigen, sowie Informationen zu Ihnen, die im Internet verfügbar sind, z. B. von Facebook, LinkedIn, Twitter und Google, oder öffentlich zugängliche Informationen, die wir von Dienstleistern erwerben.

3.3. “Navigationsinformation”

Dies bezieht sich auf Informationen über Ihren Computer und Ihre Besuche sowie Nutzung der Dienste und Services, wie z. B. Ihre IP-Adresse, Ihren geografischen Standort, den Browsertyp, die Verweisquelle, die Besuchsdauer und die besuchten Seiten.

Wir verwenden diese Informationen für die oben genannten Zwecke und zur Überwachung und Analyse der Nutzung der Dienste, für deren technische Verwaltung, um die Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit unserer Services zu verbessern und um zu überprüfen, ob Benutzer über die Berechtigung verfügen, die die Dienste zur Verarbeitung ihrer Anforderungen benötigen sowie zu Werbezwecken.

Weitere Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt „Navigationsinformationen“ weiter unten.

3.4. Zahlungsinformationen

Wir erfassen und verarbeiten Zahlungsinformationen von Ihnen, wenn Sie den Dienst abonnieren, einschließlich Kreditkartennummern und Rechnungsinformationen, über PCI-kompatible Drittanbieter. Abgesehen davon sammeln wir keine vertraulichen Informationen von Ihnen.

3.5. Informationen über Kinder

Die Webseiten und unsere Dienste sind nicht für Kinder unter 13 Jahren bestimmt oder richten sich an diese. Wir sammeln wissentlich oder absichtlich keine Informationen über Kinder unter 13 Jahren. Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Informationen über ein Kind unter 13 Jahren gesammelt haben, kontaktieren Sie uns bitte unter support@hubsell.com, damit wir die Informationen löschen können.

3.6. Von Ihnen bereitgestellte Informationen

Informationen können von Ihnen auch direkt in unserem Service zur Verfügung gestellt werden. Ihre Fragen, Antworten und anderen Beiträge zu den Diensten sowie Metadaten dazu (z. B. wann Sie sie veröffentlicht haben) sind in den Diensten öffentlich sichtbar. Diese Informationen können von Suchmaschinen gefunden und gemäß unseren Nutzungsbedingungen und dieser Richtlinie an anderer Stelle im Internet veröffentlicht werden.

3.7 Google-Nutzerdaten

Wenn Sie sich für die Verbindung eines Google Mail-Kontos entscheiden, greifen wir nach Bestätigung Ihrer Erlaubnis unter Einhaltung der Sicherheitsstandards auf die von Ihrem Konto erhaltenen Informationen zu. Insbesondere müssen wir möglicherweise auf Ihren Posteingangsordner zugreifen, um Antworten auf E-Mails zu erkennen, die über hubsell gesendet wurden. Dies ist erforderlich, damit die Kernfunktionalität unserer Services wie vorgesehen funktioniert.

Unsere Server speichern nur E-Mails, die Sie über hubsell gesendet haben, sowie alle Antworten, die Sie auf diese E-Mails erhalten haben, sodass wir Antworten erkennen, klassifizieren und über die Dienste auf sie zugreifen können.

Außerdem können wir Ihren Authentifizierungstoken und E-Mail-Adresse zu Ihrem E-Mail-Account speichern. Diese Daten werden sicher gespeichert, damit sie von hubsell zur Bereitstellung der Dienste verwendet werden können (einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Anmeldung in Ihrem Konto, dem Senden von E-Mails über die hubsell-Plattform, den Zugriff auf von Ihnen gesendete E-Mails und das Anzeigen der erhaltenen Antworten). Diese Daten werden unter keinen Umständen freiwillig an Dritte weitergegeben. hubsell würde diese Informationen nur auf rechtmäßige Anfrage oder im Notfall an die Justizbehörden weitergeben. Wenn Sie Ihr Google Mail-Konto trennen oder Ihr Konto schließen möchten, werden alle auf unseren Servern gespeicherten Informationen von Google dauerhaft gelöscht.

3.8 Web Beacons

Wir können Informationen auch mithilfe von Web Beacons (auch als “Tracking-Pixel” bezeichnet) sammeln.

4. Verwendung der von uns gesammelten Informationen

4.1. Wir verkaufen keine persönlichen Daten

Wir verkaufen Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte.

4.2 Navigationsdaten, Cookies und Web Beacons.

Ein Cookie ist eine Folge von Informationen, die eine Webseite auf dem Computer eines Besuchers speichert und die der Browser des Besuchers der Webseite bei jeder Rückkehr des Besuchers zur Verfügung stellt. hubsell verwendet Cookies, um Besucher und die Zugriffseinstellungen Ihrer Webseite zu identifizieren und zu verfolgen.

Sie können Cookies akzeptieren oder ablehnen. Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies automatisch, aber Sie können Ihre Browsereinstellung normalerweise so ändern, dass Cookies abgelehnt werden, wenn Sie dies bevorzugen. Sofern Sie Cookies ablehnen, können Sie die interaktiven Funktionen der hubsell-Services möglicherweise nicht vollständig nutzen.

Web Beacons sind elektronische Bilder (auch als „gifs“ bezeichnet), die in den hubsell-Servies oder in E-Mails verwendet werden können, um Cookies zu übermitteln, Besuche zu zählen, die Nutzung und die Wirksamkeit von Kampagnen zu analysieren und festzustellen, ob eine E-Mail geöffnet und bearbeitet wurde.

Sie können es ablehnen, gifs oder Bilder in Ihren E-Mail-Clients anzuzeigen, um zu vermeiden, dass sie von E-Mail-Web Beacons verfolgt werden.

Außerdem verwenden wir Navigationsinformationen, um die Services zu betreiben und zu verbessern.

4.3 Verwendung personenbezogener Daten

Zusätzlich zu den an anderer Stelle in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Verwendungen können wir Ihre persönlichen Daten verwenden, um:

(a) Verbessern Sie Ihres Nutzungserlebnisses durch Personalisierung und Verbesserung der Dienste und Services;

(b) Ihnen Informationen per Post, E-Mail oder auf andere Weise senden, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sind;

(c) Ihnen Marketingmitteilungen zu unserem Geschäft oder zu den Geschäften sorgfältig ausgewählter Dritter senden, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sind, und

(d) anderen Unternehmen aggregierte und nicht personenbezogene Informationen über unsere Nutzer zur Verfügung stellen – diese Informationen werden jedoch nicht zur Identifizierung einzelner Nutzer verwendet.

Von Zeit zu Zeit können wir Sie im Namen externer Geschäftspartner bezüglich eines bestimmten Angebots kontaktieren, das für Sie von Interesse sein kann. In diesen Fällen geben wir Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter.

Darüber hinaus können wir Daten an vertrauenswürdige Partner weitergeben, um Sie auf der Grundlage Ihrer Anfrage nach Erhalt solcher Mitteilungen zu kontaktieren, uns bei der Durchführung statistischer Analysen zu unterstützen oder Kundenunterstützung bereitzustellen. Diesen Dritten ist es verboten, Ihre persönlichen Daten, außer für diese oben genannten Zwecke, zu verwenden, und sie sind verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu wahren. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre persönlichen Daten an diese Unternehmen weitergeben, kontaktieren Sie uns unter support@hubsell.com.

Wir verwenden die von unseren Kunden über unsere Dienste gesammelten / gespeicherten Informationen für folgende Zwecke:

(a) Bereitstellung der Dienste (einschließlich der Erkennung, Unterbindung und Lösung von Sicherheits- sowie technischen Problemen);

(b) Beantwortung von Kundenanfragen;

(c) Erfüllung der Verpflichtungen aus den hubsell-Nutzungsbedingungen.

4.5. Kundenreferenzen und Kommentare

Wir veröffentlichen Kundenreferenzen und Kommentare in unseren Diensten, die möglicherweise persönliche Informationen enthalten. Wir holen die Zustimmung jedes Kunden per E-Mail ein, bevor wir den Namen und die Referenz des Kunden veröffentlichen.

4.6. Verwendung von Kreditkarteninformationen

Wenn Sie uns Kreditkarteninformationen geben, verwenden wir diese ausschließlich, um Ihre finanziellen Qualifikationen zu überprüfen und Zahlungen von Ihnen einzuziehen. Wir nutzen den Service eines Drittanbieters, um die Kreditkartenverarbeitung zu verwalten. Dieser Drittanbieter darf die von Ihnen angegebenen Informationen nur zum alleinigen Zweck der Kreditkartenverarbeitung in unserem Namen speichern oder verwenden.

4.7. Dienstleister

Wir beschäftigen andere Unternehmen und Personen, um den Besuchern und Nutzern der Services Dienste bereitzustellen, und wir müssen möglicherweise Ihre Informationen mit ihnen teilen, um Ihnen Informationen, Produkte oder Dienste bereitstellen zu können. Beispiele hierfür sind das Entfernen sich wiederholender oder ungültiger Informationen aus Prospectlisten, das Analysieren von Daten, Unterstützung bei Marketingmaßnahmen, die Verarbeitung von Kreditkartenzahlungen, die Ergänzung der von Ihnen bereitgestellten Informationen, um Ihnen einen besseren Service zu bieten, und die Bereitstellung von Kundenservice. In allen Fällen, in denen wir Ihre Daten an solche Dritten weitergeben, fordern wir den Mitarbeiter ausdrücklich auf, unsere Datenschutz- und Kundendatenverarbeitungsrichtlinien anzuerkennen und einzuhalten.

4.8. Vertraulichkeit und Sicherheit personenbezogener Daten

Wir verwenden eine Vielzahl von Sicherheitstechnologien und -verfahren, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugtem Zugriff, Verwendung oder Offenlegung zu schützen. Wir schützen die von Ihnen auf Computerservern bereitgestellten persönlichen Informationen in einer kontrollierten, sicheren Umgebung, die vor unbefugtem Zugriff, Verwendung oder Offenlegung geschützt ist.

Alle persönlichen Informationen, über die hubsell als Prozessor für Kundendaten fungiert (z. B. Nutzung der hubsell-Dienste), werden über eine Datenbankverschlüsselung verschlüsselt. Alle Verbindungen zu unserer Webseite oder unseren Diensten werden durch die Verwendung verschlüsselter Verbindungen wie dem SSL-Protokoll (Secure Socket Layer) geschützt.

Außerdem speichern wir alle E-Mail-Konten oder E-Mail-Kontokennwörter, die wir zur Bereitstellung unserer Dienste über Ihre verschlüsselten E-Mail-Server verwenden.

Vergessen Sie nicht, dass Ihr Konto im hubsell-Service durch Ihr Kontopasswort geschützt ist. Wir empfehlen Ihnen dringend, Maßnahmen zu ergreifen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, indem Sie Ihr Passwort nicht offenlegen und es lang sowie kompliziert genug gestalten und sich nach jeder Verwendung von Ihrem Konto abmelden.

Wenn Sie Fragen zur Sicherheit Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie uns unter support@hubsell.com kontaktieren.

4.9. Social Media

Unsere Webseiten enthalten Social Media-Funktionen wie die Facebook-Like-Schaltfläche und Widgets wie die Teilen-Schaltfläche oder interaktive Miniprogramme, die auf unseren Webseiten ausgeführt werden. Diese Funktionen erfassen möglicherweise Ihre IP-Adresse, welche Seite Sie auf unseren Webseiten besuchen und setzen möglicherweise ein Cookie, um einen ordnungsgemäßen Betrieb unserer Funktionen zu gewährleisten. Social Media-Funktionen und Widgets werden entweder von Dritten oder direkt auf unseren Webseiten gehostet. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für diese Funktionen. Ihre Interaktionen mit diesen Funktionen unterliegen den Datenschutzrichtlinien und anderen Richtlinien der Unternehmen, die sie bereitstellen.

4.10. Externe Webseiten

Unsere Webseiten enthalten Links zu anderen Webseiten. Wir kontrollieren nicht und sind nicht verantwortlich für den Inhalt oder die Praktiken dieser anderen Webseiten. Unsere Bereitstellung solcher Links stellt keine Billigung dieser anderen Webseiten, ihres Inhalts, ihrer Eigentümer oder ihrer Praktiken dar. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für diese anderen Webseiten, für die möglicherweise Datenschutz- und andere Richtlinien gelten.

4.12. Speicherung personenbezogener Daten

Wir speichern personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, solange wir sie für potenziell nützlich halten, um Sie bezüglich des Dienstes oder unserer anderen Services zu kontaktieren, oder wenn dies zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, zur Beilegung von Streitigkeiten und zur Durchsetzung unserer Vereinbarungen erforderlich ist. Anschließend werden die Informationen gesichert von uns gelöscht.

Wir werden diese Informationen zu einem früheren Zeitpunkt von den Servern löschen, wenn Sie dies anfordern, wie unter „Abmelden und Abbestellen“ weiter unten beschrieben.

Wenn Sie unseren Kunden im Rahmen der Nutzung der hubsell-Services Informationen zur Verfügung stellen, entscheiden unsere Kunden, wie lange die von Ihnen gesammelten persönlichen Daten aufbewahrt werden sollen. Wenn ein Kunde die Nutzung des Dienstes beendet, gewähren wir dem Kunden Zugriff auf alle vom Dienst für den Kunden gespeicherten Informationen, einschließlich aller von Ihnen bereitgestellten persönlichen Informationen, die der Kunde gemäß unserer Vereinbarung mit unserem Kunden exportieren kann. Nach der Kündigung können wir, sofern dies nicht gesetzlich verboten ist, alle Kundeninformationen, einschließlich Ihrer persönlichen Daten, aus dem hubsell-Service löschen.

4.13. Internationaler Informationstransfer

Alle unsere Mitarbeiter und Auftragnehmer, die im Rahmen ihrer Pflichten mit personenbezogenen Daten arbeiten, haben Vereinbarungen unterzeichnet, die hubsells und ihre Verantwortung für die Übertragung von Daten an entfernte Arbeitsorte abdecken.

4.14. Teilen mit Anwendungen von Drittanbietern

Bestimmte Teile des hubsell-Services ermöglichen oder erfordern, dass Sie eine Verbindung zu Anwendungen oder Services von Drittanbietern herstellen. Im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung solcher Anwendungen oder Dienste Dritter erhalten diese möglicherweise Informationen über Sie, einschließlich Ihres Benutzernamens und aller Inhalte, die Sie im Zusammenhang mit diesen Anwendungen und Diensten verwenden, diese Dritten können Sie bei Bedarf direkt kontaktieren.

Der hubsell-Service kann bestimmte Daten aus solchen Anwendungen automatisch über direkte Integrationen oder Proxy-Services erfassen und hochladen.

Diese Datenschutz-Bestimmung gilt nicht für Ihre Nutzung solcher Anwendungen und Dienste Dritter, und wir sind nicht dafür verantwortlich, wie diese Dritten Ihre Informationen und Inhalte sammeln, verwenden und offenlegen. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutz-Bestimmungen dieser Dritten zu lesen, bevor Sie eine Verbindung zu ihren Anwendungen oder Diensten herstellen oder diese verwenden, um mehr über deren Informationen und Datenschutzpraktiken zu erfahren.

4.15. Zwangsoffenlegung

hubsell behält sich das Recht vor, Ihre persönlichen Daten zu verwenden oder weiterzugeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn wir der Ansicht sind, dass die Verwendung oder Offenlegung erforderlich ist, um unsere Rechte zu schützen, Ihre Sicherheit oder die Sicherheit anderer zu schützen, Betrug und Sicherheitsverletzungen zu untersuchen oder Gesetze einzuhalten, sowie im Rahmen von Gerichtsbeschlüssen oder Gerichtsverfahren.

4.16. Vorratsdatenspeicherung

Nach der Kündigung des hubsell-Accounts müssen alle Daten in diesem Account innerhalb von 60 Tagen gelöscht werden.

Gleichzeitig könnten personenbezogene Daten von Kunden länger aufbewahrt werden, als dies für die rechtliche und finanzielle Verfolgung vergangener Vorgänge bis zu dem nach US-Recht vorgeschriebenen Zeitpunkt erforderlich ist.

5. Abmelden und Abbestellen

5.1. Überprüfen, Korrigieren und Entfernen Ihrer persönlichen Daten

Auf Anfrage erhalten Sie von hubsell Informationen darüber, ob wir Ihre persönlichen Daten speichern. Wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen, haben Sie in Bezug auf diese Daten die folgenden Rechte:

Um die Benutzerinformationen zu überprüfen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben

Um zu verlangen, dass wir Fehler, veraltete Informationen oder Auslassungen in Benutzerinformationen korrigieren, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben

Um zu verlangen, dass Ihre Benutzerinformationen nicht verwendet werden, um Sie zu kontaktieren

Um zu verlangen, dass Ihre Benutzerinformationen aus einer von uns verwendeten Werbeliste entfernt werden

Um zu verlangen, dass Ihre Benutzerinformationen aus unseren Aufzeichnungen gelöscht werden

Sich von der Werbung durch hubsell oder Dritte abmelden

Um eines dieser Rechte in Anspruch zu nehmen, kontaktieren Sie uns bitte unter support@hubsell.com. Wir werden auf Ihre Anfrage zur Änderung, Korrektur oder Löschung Ihrer Daten innerhalb eines angemessenen Zeitraums antworten und Sie über die von uns ergriffenen Maßnahmen informieren.

5.2. Anti-Spam-Richtlinie

Wir bei hubsell haben uns verpflichtet, unseren Kunden Tools und Know-how zur Verfügung zu stellen, um zielgerichtete und relevante Kommunikation über unsere Plattform anzubieten. Wir überwachen und verbieten die Nutzung des hubsell-Services zum Versenden unerwünschter kommerzieller E-Mails unter Verstoß gegen geltendes Recht, wie in unseren Nutzungsbedingungen angegeben, und verlangen, dass in jede E-Mail, die über den Dienst gesendet wird, ein Opt-out-Mechanismus und andere erforderliche Informationen aufgenommen werden.

Wir fordern alle unsere Kunden auf, sich jederzeit an die Nutzungsbedingungen zu halten. Verstöße eines Kunden gegen die Nutzungsbedingungen können zur Aussetzung oder Beendigung des hubsell-Services führen.

Wir stellen Kunden auch die Tools zur Verfügung, mit denen sie ihre Reputation beim Senden verwalten können. Das Customer Success Team arbeitet eng zusammen, um alle Kundenkennzahlen und Best Practices zu überwachen und so qualitativ hochwertige und zielgerichtete Kampagnen sicherzustellen.

5.3. Um sich von unserer Kommunikation abzumelden

Sie können unsere Marketingmitteilungen abbestellen, indem Sie auf den Link “unsubscribe” unten in unseren E-Mails klicken oder uns eine E-Mail an support@hubsell.com senden. Kunden können den Empfang von Transaktions-E-Mails oder Benachrichtigungen in Bezug auf ihr Konto bei uns oder dem hubsell-Service nicht abbestellen.

5.4. Kommunikation unserer Kunden abmelden

Unsere Kunden sind allein verantwortlich für ihre eigenen Sales- oder Marketing-E-Mails und andere Mitteilungen.

Wir stellen sicher, dass alle E-Mails, die über den hubsell-Service gesendet werden, über die richtigen Abmeldemechanismen verfügen (Links oder Text + Auto-Opt-Out).

Sie können die Kommunikation unserer Kunden abbestellen, indem Sie auf den Link “unsubscribe” unten in ihren E-Mails klicken, auf das Abbestellen per E-Mail antworten oder sie direkt kontaktieren.

Kontaktiere uns

Bei Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie wenden Sie sich bitte an support@hubsell.com

Kontakt

hubsell

support@hubsell.com


hubsell macht es möglich mit den wichtigsten Entscheidungsträgern Ihrer Branche in Kontakt zu treten.

oder